160 Posts

Mit dem Sommer kommt endlich wieder die Zeit für Fahrradtouren und entspannte Picknicks im Grünen. So kommen wir auch ohne eigenen Garten in den Genuss von Gras an unseren Zehen und schattenspendenden Bäumen.

Ausflugsziele im Sommer können nahegelegene Seen sein oder einfach Parks und Grünanlagen.

Die Kinder klettern und toben, während wir “Großen” das mitgebrachte Essen verzehren.

Was das alles sein könnte? Ich habe mich mal für dich umgeschaut, womit dein Picknick zum Knüller wird:

  1. Selbstgemachter Eistee
    Eistee
    Gekaufter Eistee schmeckt manchmal gut – meist ist er aber viel zu süß. Da helfen auch neue, zuckerreduzierte, Sorten nicht. Gesünder – und leckerer – ist selbstgemachter Eistee.Einfach am Vorabend den Lieblingstee aufkochen, mit Minze und Zitrone (oder anderen passenden Aromalieferanten) über Nacht ziehen lassen.

    Am nächsten Tag beim Picknick genießen!

    Psst: Mit frischer Minze anrichten.

  2. Fruchtiger Salat mit Pfiff
    Himbeer-Feta-Salat
    Aus Blattsalat, Fetakäse, gegrilltem Hähnchen (pikant würzen!) und einer Schale Himbeeren lässt sich ein wunderbar fruchtiger Salat kreieren. Durch die Kombination von Schärfe und den süßen Beeren eine raffinierte Idee.Tipp: Das Dressing separat einpacken und mitnehmen. Dann weicht nichts durch.
  3. Eis am Stil
    Schokoladeneis
    Zu einem echten Picknick gehört auch eine Kühltruhe. Neben kalten Getränken überlebt darin auch ein Eis am Stil (zumindest für kurze Zeit).
    Aber mal ehrlich: Warum transportieren, wenn man es direkt essen kann?Für sanftes Schokoladeneis einfach griechischen Joghurt (unbedingt natur!) mit etwas Nuss-Nugatcreme mischen und Raspelschokolade oder Schokoladenblättchen dazugeben.

    Dann in Eisformen geben und mindestens fünf Stunden durchfrieren lassen.
    Schmeckt garantiert besser als gekauft!

Na, schon inspiriert?

Sag uns doch, was für dich bei einem Picknick auf keinen Fall fehlen darf!

yourPainting ist umgezogen

Im November wird yourPainting schon fünf Jahre alt. Zeit, sich Gedanken zu machen, wo es hingehen soll (das machen wir natürlich dauernd, aber so eine Landmarke ist noch mal etwas ganz Besonderes!).

Für uns hieß es nun: Es findet eine räumliche Veränderung statt.

Wir haben einige Jahre im “Alten Wasserschloss” am Osthafen in Berlin verbracht und uns das Büro mit Freunden wie Coffee Circle, PicsaStock, ApeUnit oder Wonderpots geteilt. Für uns eine wahrlich tolle Zeit, aber alles hat mal ein Ende. Wir haben uns entschieden, vom vierten Stock in den zweiten Stock zu ziehen – allerdings in einem anderen Gebäude.

Du findest uns von nun an in der Reichenberger Str. 36, 10999 Berlin.

Wir freuen uns darauf, dich hier begrüßen zu dürfen!

 

Gemälde vor Ort kaufen Ein handgemaltes Ölgemälde ist ein ganz persönliches und individuelles Produkt. Nicht immer ist dabei die Onlinebestellung erste Wahl. Gerade bei der Auswahl der vielen Optionen treten manchmal Fragen auf, die sich im direkten Kontakt besser klären lassen als per E-Mail. Die meisten Kunden von Onlineshops bevorzugen ohnehin telefonischen Kontakt zum Kundenservice (Quelle: Zendesk), aber ein Ölgemälde in der Hand zu halten ist einfach nochmal eine Stufe besser als Bilder davon zu sehen.

Gemälde direkt bei yourPainting kaufen

Darum bieten wir dir bei yourPainting genau das, was du dir wünschst: Persönlichen Kontakt direkt vor Ort. Mit Beispielen zum Anschauen und ganz persönlicher Beratung, zum Beispiel zum richtigen Malstil oder dem passenden Rahmen für dein Bild.

Wir nehmen deine Bestellung auf und du kannst dein Bild auch bar oder mit EC-Karte bezahlen. Das gibt dir noch mehr Flexibilität. Außerdem kannst du dein Gemälde direkt bei uns abholen und – wenn du möchtest – sogar beim Rahmen zuschauen.

Kunstbild direkt zum Mitnehmen

Zusätzlich haben wir eine große Auswahl an fantastischen Kunstbildern vor Ort, die du nach dem Kauf direkt mitnehmen kannst. Keine Wartezeit mehr und trotzdem ein Einzelstück in yourPainting Qualität.

Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr für dich da. Mach unter 030/3982 1434 einen Termin mit uns aus oder komm spontan vorbei.

yourPainting GmbH
Schlesische Str. 26
Aufgang B, 4. OG (Aufzug vorhanden)
10997 Berlin

Liebe Blogleser,

wir möchten, dass ihr wisst, wer hinter yourPainting und unserem Blog steckt. Ein Name allein reicht dazu ja nicht aus.

Carolin Bertram yourPaintingTatsächlich habt ihr es in den meisten Artikeln mit mir zu tun, Carolin. Ich bin seit Dezember 2012 Teil von yourPainting und habe mich anfangs vor allem um euch, die Kunden, gekümmert. Dazu gehörten Telefonate, E-Mails und oft auch persönliche Betreuung direkt vor Ort.
Mit der Zeit bin ich dann weiter und weiter ins Operative “gerutscht”: Die Kommunikation mit den Künstlern rückte in den Vordergrund und sogar Buchhaltung und Personal fielen zeitweise oder dauerhaft an mich. Mittlerweile kümmere ich mich auch um unsere Kooperationspartner und sorge für reibungslose Abläufe.

Dabei schien es zuerst gar nicht danach: Ich habe Kunstgeschichte und Romanistik (Italienisch und Spanisch) in Osnabrück studiert und mich in der Fachschaft schon administrativ eingebracht. Organisation und Kommunikation liegen mir also. Nach dem Studium hat es mich nach Berlin verschlagen – direkt zu yourPainting. Hier kann ich meine Stärken in unterschiedlichen Bereichen ausspielen.

Nun gehört auch der Blog (oder das Blog – wie du magst) zu meinen vielfältigen Aufgaben. Ich blogge auch privat seit vielen Jahren und freue mich, dass wir neben Facebook auch hier etwas interaktiver sein können. Ich möchte unser Wissen über Kunst teilen und yourPainting transparenter machen. Wir erleben hier viele tolle Sachen, die zu schade sind, um sie für uns zu behalten.

Habt ihr Fragen an mich oder uns? Immer rein in die Kommentare damit!

Eure Carolin

In der letzten Woche stand abends bei uns ein großes Fotoshooting an: Von Martin und mir sollten neue Fotos für die Homepage und soziale Profile gemacht werden. Bislang haben wir zu solchen Gegebenheiten immer ein Teammitglied gehabt, das sich einigermaßen mit Kameras auskannte und dann ein oder zwei Fotos machte.

Dieses Mal war alles anders. Wir teilen uns das Büro mit PicsaStock und haben das Glück, dass Lars dort arbeitet, der privat auf IG Fotografie bloggt und fotografiert. Ihn konnten wir für unser neues Fotoshooting buchen und anstatt eines mickrigen Stuhls wurde voll aufgetischt mit Hintergrund, anständigem Licht, Diffusor und Reflektor.

Teamfotos bei yourPaintingFür mich war es das erste Fotoshooting dieser Art und so war ich entsprechend ein wenig eingeschüchtert vom ganzen Drumherum. Lars hat es aber gut verstanden, mich einfach ins Gespräch zu verwickeln und dabei Anweisungen zu geben. Ein wenig habe ich mich gefühlt wie beim Friseur: “Kopf hoch, Blick runter,” aber genau das hat mir geholfen. Schließlich steh ich nicht jeden Tag vor der Kamera – und von Germany’s Next Topmodel kann man sich für das Firmenshooting nicht besonders viel abschauen ;-)

Martin Engel yourPaintingWahnsinn eigentlich, wie unterschiedlich Fotos je nach Ausrüstung und Können wirken! Das Bild rechts habe ich mit dem Handy fotografiert – das Licht wirkt unglaublich stark! Beim Resultat merkt man aber, wie gut belichtet wurde (rechts).

Und so haben wir nun wirklich tolle Fotos, die sich deutlich von dem abheben, was wir vorher hatten. Für Martin war das Shooting übrigens gar nicht so ungewohnt – er ist ja schon ein bisschen länger dabei als ich und hat auch so manchen Filmdreh schon miterlebt.

Carolin Bertram yourPaintingNatürlich muss es nicht der dunkle Hintergrund sein – aber die Fotos sind bei uns tatsächlich am beeindruckensten geworden. So verzichten wir dann auf den klassischen weißen Hintergrund.

Worauf man bei Teamfotos achten sollte, hat Lars übrigens auch hier gut beschrieben.

Am 10. Mai ist Muttertag und wenn man erst einmal aus dem Alter raus ist, in dem man “1x Geschirrspüler ausräumen”-Gutscheine verschenken kann, fällt es uns manchmal gar nicht so leicht, ein passendes Geschenk für unsere Mamas zu finden.

Wir haben uns ein wenig umgeschaut und ein paar tolle Ideen für dich zusammengestellt:

DIY Muttertag

Hast du schon von Rob Gonsalves gehört? Der 1959 in Toronto, Kanada, geborene Künstler erschafft Illusionen, die verwundern. Wenn du seine Bilder betrachtest, wandert dein Blick und das Bild ändert sich: Kuchen werden zu Hochhäusern, Laub wird zu Bäumen und wir müssen unsere Perspektive neu überdenken.

Nichts ist so, wie es auf den ersten Blick scheint und manchmal brauchen wir ein wenig, den besonderen Kniff in seinen Gemälden zu finden.
Golsalves spielt mit unserer Vorstellungskraft und verbindet Architektur und Perspektive zu ganz speziellen Bildern, die an surrealistische Größen wie Salvador Dalì oder Max Ernst erinnern. Der Maler hat schon in frühen Jahren experimentiert und schließlich diese surrealistischen Bilder kreiert. Die optischen Täuschungen sind vom niederländischen Grafiker M.C. Escher inspiriert, der physikalische Unmöglichkeiten bildlich umsetzte.

Schau doch selbst:

Rob Gonsalves - Beyond The Reef

Rob Gonsalves - Aspiring Acrobats

Rob Gonsalves - The Arboreal Office, 2014

Rob Gonsalves

Rob Gonsalves - Water Dancing

Rob Gonsalves - The Sun Sets Sail

Rob Gonsalves - The Space Between Words

Rob Gonsalves - On The High Seas

Rob Gonsalves - Night Lights

Rob Gonsalves - Making Waves

Rob Gonsalves

DBpznrn

GhrCuL0

GKvAvcn

gonsalves_006full

JaPhMQV

 

magic-realism-paintings-rob-gonsalves-3__880

magic-realism-paintings-rob-gonsalves-14__880

magic-realism-paintings-rob-gonsalves-25__880

Welches Bild gefällt dir am besten?

Quelle: Rob Gonsalves (Official)

Bild nach Idee malen lassen

Kennst du das Gefühl, dass dir die Bilder eines bestimmten Künstlers sehr gut gefallen und du gerne etwas Ähnliches, aber speziell auf dich abgestimmtes hättest? Oder dass du eine Idee für ein Gemälde im Kopf hast, du aber kein Bildmaterial hast? Bei den klassischen Foto-als-Gemälde-Anbietern hast du es dann schwer.
Wir von yourPainting stellen uns gemeinsam mit dir dieser Herausforderung und erstellen ein Kunstwerk ganz nach deinen Vorstellungen für deinen Wohnraum oder dein Geschäft.

Viele unserer Partnerkünstler nehmen auf Auftragsarbeiten an, die sie dann in ihrem eigenen Stil umsetzen. Du kannst ihnen dann sagen, welche ihrer Werke du besonders magst und Farbwünsche und Ideen äußern. Gemeinsam entwickelt ihr dann dein perfektes Gemälde.

Alternativ können wir in Zusammenarbeit mit dir eine grafische Vorlage entwickeln, die deine Wünsche abbildet. Diese wird dann von einem unserer Künstler in deinem Wunsch-Stil umgesetzt.

Dabei gilt: Alles ist möglich. Wir finden für deine Anforderungen die optimale Lösung.

Ob Wohnzimmer, Hotelzimmer oder Restaurant: Eine stimmige Atmosphäre ist für das Wohlfühlen wichtig. Wir helfen dir dabei, diese Wohlfühlatmosphäre zu erreichen, damit du gerne nach Hause kommst oder deine Gäste immer wiederkommen.

Um uns deine Vorstellungen zu erläutern, melde dich direkt bei uns unter info@yourpainting.de. Du kannst uns auch unter 030/398 214 34 anrufen, dann sprechen wir direkt über deine Wünsche und die Möglichkeiten, sie bildlich umzusetzen.
Wenn du schon Fotos oder Bilder hast, die deine Idee unterstützen, hilft uns das sehr weiter. Wenn nicht, machen wir uns gemeinsam mit dir auf die Suche.

Am Ende des Prozesses steht dein persönliches Wunschbild.

Ausschnitt aus Kay Weber - Pappagallo

Wir haben tolle Partnerkünstler, die wir euch etwas näher vorstellen möchten. Kay Weber begleitet uns schon einige Jahre und begeistert uns immer wieder mit frischen und neuen Ideen.

Wer ist Kay Weber?

Geboren 1951 in Hamburg. Gelernter Industriekaufmann. Büro- und Verwaltungstätigkeiten. Zuletzt Dipl. Verwaltungswirt im Öffentlichen Dienst.

Wir durften ihm ein paar Fragen stellen, um mehr über seine Arbeit und seine Werke herauszufinden:

Du kommst aus dem hohen Norden, inwiefern beeinflusst dass deine Bilder?

Das ist eine interessante Frage. Ich würde darauf auch gern interessant antworten. So in der Art wie „flache Landschaft und rauhes Klima“ prägen meine Kunst. Aber so verhält es sich nicht. Der Grund, warum ich hier in einer Mietwohnung auf einem stillgelegten Bauernhof lebe ist, dass die Miete hier viel günstiger ist, als in Hamburg. Gleichzeitig habe ich mehr Lebensqualität. In der Stadt ist mir alles zu viel gewesen. Hinzu kommt, dass ich ein introvertierter Stubenhocker bin. Das kann ein guter Beobachter vielleicht aus meinen Bilder schließen. Grundsätzlich würden die Arbeiten aber genauso aussehen, wenn ich in den Bergen leben würde.

Ölgemälde nach Kay Weber - Summer feelings

Ölgemälde nach Kay Weber – Summer feelings

Deine Bilder sind sehr vielfältig und du arbeitest mit ganz unterschiedlichen Motiven und Techniken. Wo findest du die Ideen für deine Bilder?

Eine ganze Menge von Motiven ist in meinem Hinterkopf gespeichert. Diese Ideen sind entstanden allein durch das Leben. Die digitale Bildermacherei ermöglicht es teilweise diese Ideen „zu Papier zu bringen“, also in Dateien zu verwandeln. Durch die intensive Arbeit mit Bearbeitungsprogrammen findet eine ständige Erweiterung meiner eigenen Möglichkeiten statt. Aber auch der Austausch mit anderen Künstlern auf den Kunstplattformen im Internet bringt viele Anregungen.

Nicht zu unterschätzen ist die Titelfindung für ein Bild. Die ist manchmal genauso schwierig, wie die Fertigstellung des Bildes selbst. Eine gute Allgemeinbildung ist hierbei nicht schädlich.

Mit welchen Medien oder Materialien arbeitest du am liebsten?

Ausschnitt aus Kay Weber - Pappagallo

Ausschnitt aus Kay Weber – Pappagallo

Über die digitale Kunst näherte ich mich der konservativen Malerei. Zur Zeit bringt mir die Aquarell-Technik viel Freude. Hierbei habe ich festgestellt, dass diese Art Malerei viel aufwendiger und anstrengender ist. Aber die Zufriedenheit, die sich nach Vollendung eines Bildes einstellt, ist auch stärker, als bei den digitalen Arbeiten.

Ist die Kunst für dich Beruf oder Berufung?

Wenn ich eine positive Rückmeldung zu einem Bild bekomme, freut mich das sehr. Aber wenn ein netter Mensch eines der Bilder sogar käuflich erwirbt, ist das wie ein Ritterschlag für mich. Derartige Erfolgserlebnisse habe ich während meines fünfzigjährigen Arbeitslebens nicht gehabt. Allerdings werden die Bilder nicht so zahlreich gekauft, dass ich davon leben könnte. Insofern ist die Malerei nicht mein Beruf. Vielmehr ist sie ein erfüllender Teil meiner Lebensgestaltung.

Mehr von Kay Weber

Aktuell sind einige Arbeiten von Kay Weber im Maritim Club Hotel in Timmendorfer Strand zu sehen.

Wer nun selbst mit Kay Weber Kontakt aufnehmen möchte, kann ihm eine Mail schreiben oder sich auf seiner Website umschauen.

Wir haben häufig Anfragen von Kunden, die nur eine Idee im Kopf, aber kein passendes Bild dazu haben. Einige unserer Künstler malen auch nach Beschreibung, aber es ist einfacher, wenn wir ihnen eine Orientierung bieten können. Darum war der folgende Auftrag für uns besonders spannend:

Der Kunde suchte nach einem Geschenk für seine beste Freundin. Er sollte darauf zu sehen sein und sie auch, am besten sie als Lara Croft (es gab sogar ein entsprechendes Foto). Sie sollten in Tokio sein, ein bestimmter Drache feuer speien und ein Schimpanse mit Banane müsse zu sehen sein. Außerdem solle die Freundin ein Kartenspiel in der Hand halten.

Wow – da waren wir zuerst fast ein wenig überfragt. Aber nach einiger Recherche hatten wir genügend Bildmaterial beisammen, sodass unsere Grafikerin mit der Fotomontage beginnen konnte.

Es war wirklich ein spannendes Projekt, an dem wir gemeinsam mit dem Kunden gearbeitet haben, bis wir schließlich zu diesem tollen Ergebnis gekommen sind:

Gemälde nach Fotocollage und Beschreibung

Lieber Herr Sch., vielen Dank, dass wir zu Ihrem besonderen Geschenk beitragen konnten!